REA Verifier Barcodeprüfgerät

rea vericube

Prüfgerät für die Qualitätsprüfung von 2D Matrixcodes und Strichcodes 

Messbereich max. 114 x 76 mm je nach Modul incl. Ruhezonen

 

 
 
    

 

Das REA VeriCube ist ein hochmodernes Matrix- und Strichcode Prüfgerät, das branchenübergreifend eingesetzt werden kann. Ob liegend, stehend oder von oben nach unten. Nahezu jedes Prüfmuster kann hier berührungslos in optimaler Position gemessen werden. 

Die Messung von optischen Codes unter Einhaltung definierter Winkel, Abstände und Beleuchtungen ermöglicht genaue und reproduzierbare Messergebnisse und Qualitätsbewertungen. 

Das Messsystem basiert auf einem hochpräzisen Optikmodul mit einem CMOS-Kamerachip. Das System ist so konstruiert, dass Fremdlichteinflüsse bei der Messung weitgehend ausgeschlossen sind. 

Die ermittelten Messwerte werden über die Netzwerkschnittstelle und ein Standard-Netzwerkkabel zur Auswertung und Verarbeitung an einen PC mit der REA TransWin32 Auswertungs-Software übertragen. 

Das Prüfsystem besteht aus dem Messkopf, einem Optikmodul mit einem Messbereich nach Wahl und der PC-Auswertungs-Software REA TransWin32. 

Mit dem REA VeriCube finden Sie schnell heraus, wie Sie die die Leseraten der geprüften Codes verbessern können. Optimieren Sie die Druckqualität der Codes mit Hilfe der ausführlichen Messergebnisse. 

 

Leistungsspektrum 

 

  • Berührungslose Code-Prüfung mit CMOS-Kamerasystem 
  • Austauschbare Optikmodule für optimale Anpassung an unterschiedlich große Codes 
  • Wählbare Beleuchtungsarten (Rot- oder Weißlicht) 
  • Messung direkt markierter Codes (DPM) Anwendung in drei Lagen: Seitlich, stehend nach oben, stehend nach unten, um eine bestmögliche Anpassung an die Messaufgabe zu erzielen 
  • Abgedunkelter Messraum ohne Fremdlichteinflüsse 
  • Prüfung nach ISO/IEC 15415, der Prüfnorm für gedruckte Matrix-Codes 
  • Prüfung nach ISO/IEC TR 29158 (frühere AIM DPM- 2006 guideline) für direkt markierte Matrix-Codes 
  • Strichcodeprüfung nach ISO/IEC 15416 oder ANSI X3.182 
  • Prüfung gemäß allgemeiner GS1-Spezifikation 
  • Auswertung der GS1-128 Datenstrukturen 
  • Messung optionaler Qualitätsparameter für die Optimierung der Druckprozesse 
  • Bedienerführung, Darstellung und Reports mehrsprachig 
  • Zur Vereinfachung der Bedienung können kundenindividuelle Prüfparameter als Profile hinterlegt werden 
  • ISO/IEC 15418 / ANS MH10.8.2 Datenstrukturanalyse 
  • Spezielle Codeauswahl für die Anforderungen serialisierter Codes in der Pharmaindustrie 
  • Anschluss mit einem einzigen Netzwerkkabel aufgrund von PoE (Power-over-Ethernet) 
  • Einfach entfernbare und austauschbare, transparente Abdeckplatte 
  • Netzwerkfähige PC Auswertungs-Software Trans- Win32 für Windows (Multi-User-fähig) 

 

Matrix Codearten (2D):

DataMatrix, DPM-Matrix Codes, QR-Code, MicroQR- Code, Aztec Code, PDF 417, weitere in Vorbereitung 

 

Strichcodearten (1D): 

EAN-13, UPC-A, UPC-E ohne/mit ADD-ON, EAN-8, 2/5 Interleaved, ITF-14, Frachtpost, Code 39, PZN-Code, Code 32, Code 128, GS1-Databar, GS1-Data-bar Composite 

 

Optionale Codearten: 

2/5 3 Bars, 2/5 5 Bars, 2/5 IATA, 2/5 Baggage, 2/5 DHL Express (Frachtpost-Code), Code39 Full ASCII, Code93, MSI, Plessey, Codabar Monarch (18), LAE- TUS Pharmacode, LAETUS Mini Pharma Code 

 

Datenstrukturen und Codeeigenschaften: 

 

  • GS1 Datenstrukturen (GS1 DataMatrix, GS1-QR-Code, GS1-128, GS1 Databar, Composite) 
  • ISO/IEC 15418 / ANS MH10.8.2 Datenstrukturen (AIAG, Odette, VDA, EDIFICE, HIBC, DOD, UPU  ...) 
  • Unterstützung der EFPIA- und PPN-Vorgaben der pharmazeutischen Industrie 
  • Prüfzifferkontrolleinstellungen
  • Größenkontrolleinstellungen
  • Benutzerdefinierte Datumskontrollen 

 

Technische Daten

  • Prüfgerät und Messgenauigkeit in Konformität mit ISO/IEC 15426-2 und ISO/IEC 15426-1
  • Einschließlich Windows Software REA TransWin32
  • Beleuchtung mit Rotlicht-LED, 660nm und/oder Weißlicht-LED, 4.000 °K
  • Beleuchtungswinkel 45° für Rot- und Weißlicht
  • LED Anzeigen für die Messung und Lichtartwahl
  • Stromversorgung über Netzwerkkabel (Power-over-Ethernet)
  • Tastenfeld mit ein/aus, Scan und drei benutzerdefinierbaren Tasten
  • Mechanisch drehbares Tastenfeld um die Bedienung an die bevorzugten Messlage anzupassen
  • LAN-Netzwerkschnittstelle RJ45 für Energieversorgung und TCP/IP Datentransfer  
  • Austauschbares Optikmodul, Auflösung 2592 x 1944 Pixel
  • Kameraschärfeeinstellung und Blendeneinstellung ab Werk fest eingestellt
  • Maße: 200 x 150 x 150 mm (B/L/H) mit Tastenfeld 210 mm breit
  • Gewicht: 2.600 g
  • Windows 7, Windows 8, 32 und 64bit werden unterstützt
 
  • Brennweite

     

     

    Sichtfeld (FoV) 

     

     

    typische Modulbreite 

     

     

    kleinste Modulbreite 

     

     

    Pixelgröße 

     

     

    8 mm 

     

     

    114 x 76 mm 

     

     

    0,44 mm 

     

     

    0,25 mm 

     

     

    44 μm 

     

     

    12 mm 

     

     

    85 x 63,5 mm 

     

     

    0,33 mm 

     

     

    0,19 mm 

     

     

    33 μm 

     

     

    16 mm 

     

     

    63,5 x 47,5 mm 

     

     

    0,25 mm 

     

     

    0,15 mm 

     

     

    25 μm 

     

     

    25 mm 

     

     

    37,5 x 27,7 mm 

     

     

    0,14 mm 

     

     

    0,09 mm 

     

     

    14,5 μm 

     

     

     

     

     

     

     

     

     

 

 

Direktkontakt 

AIDC-BOX GmbH & Co.KG
Bergstraße 58
D-56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon +49  (0) 26 24 95 23 41
info@aidc-box.com

Support

AIDC-BOX GmbH & Co.KG
Bergstraße 58
D-56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon +49  (0) 26 24 95 23 43
support@aidc-box.com

Standorte

Vertriebsbüro Nord

Goldammerweg 6
D-49681 Garrel
Telefon    +49  (0)  44 74 94 76 79VertriebNord@aidc-box.de

 

Vertriebsbüro Mitte

Bergstraße 58
D-56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon    +49  (0)  26 24 95 23 41VertriebMitte@aidc-box.de

 

Vertriebsbüro Süd

Schlößlanger 33
D-80939 München
Telefon    +49 (0) 89 99 22 87 78VertriebSued@aidc-box.de

Workshops / Schulungen

Bei AIDC-BOX legen wir besonderen Wert auf umfassenden Service.

Aus diesem Grund bieten wir für unsere Kunden Workshops und Schulungen zum Thema Barcode bzw. Barcode prüfen an.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Powered by AIDC-BOX GmbH & Co.KG

Anrufen

E-Mail

Anfahrt