VDA / KDO 

Aufbau des VDA-Etiketts (-Warenanhängers) mit Strichcode

nach VDA 4902 Version 4 mit kostenlosem Download einer

Excel-Vorlage für die Etikettenerstellung

 

Der VDA-Warenanhänger ist ein Standard für die Zulieferer der Automobilindustrie. Alle Wareneingänge

werden anhand des Anhängers (oder Klebeetiketts) erfasst (reale Größe A5 quer). Auf diesem VDA-Etikett

(teilweise auch als Odette geläufig) ist fast alles enthalten, was für einen Wareneingang mit Strichcodes

nützlich sein kann. Nachdem das wichtige Feld Bestellnummer des Kunden bei der Norm nicht enthalten

ist, wird manchmal das Feld 15 Packstücknummer (S) hierfür genutzt. Anhand der Nummer öffnet der

Kunde bei einem Wareneingang “seine” Bestellung und gleicht die eingegangenen Positionen mit den

bestellten ab. Als Barcode wird hier Code 39 verwendet. Bei den Strichcodes wird hier ein Identifier genutzt

und vorangestellt. Beispiel: Im Feld 9 Füllmenge (Q) wird das Q mit im Code verschlüsselt. Der Scanner

liest “Q820”. So kann man über intelligente Software-Mechanismen die Füllmenge automatisch in der

Software an der richtigen Stelle eintragen und buchen (das “Q” wird dann automatisch entfernt).

Im Feld (8) Sachnummer wird teilweise eine Zusammenfassung der einzelnen Daten zusätzlich im rechten

Bereich des Feldes in einem 2-dimensionalen Code PDF417 gedruckt. Dann ist mit einer einzigen

Barcodelesung der ganze Datensatz erfassbar.

Die umfassende Spezifikation des VDA-Warenanhängers finden Sie direkt beim VDA. 

Weitere Schriftfonts zur Erstellung des Strichcodes Code 39 in anderen Größen und Modulbreiten finden

Sie hier

 

VDA- und KLT-Tool

Automobilzulieferer und -konzerne haben f۟r Versand und Wareneingang ein normiertes

Etikett mit den wichtigsten Daten definiert. Dieses Etikett beinhaltet die Informationen

in Klarschrift und auch als Barcode f۟r eine schnelle und fehlerfreie Identifikation mit

Barcodescannern. 
Die AIDC-Box bietet eine kostengü€nstige Variante, um diese sogenannten

VDA*- (VDA 4902 Ver. 4) und KLT-Etiketten inkl. Barcode mit herkömmlichen

Laserdruckern auf DIN A4-Papier oder auf Klebeetiketten auszudrucken.

 

 

 

Voraussetzungen:

 

  • ‚ Windows XP / Vista / Win 7 / Win8 / Win 8.1
  • ‚ MS-Excel 2003, 2007, 2010, 2013 (2010 / 13 auch als 64 Bit)
  • ‚ empfohlen: Laserdrucker

Highlights:

  • ‚Installieren Sie innerhalb weniger Minuten die Software, geben die Daten in die bestehende integrierte Datenbank ein und starten den Druck der fertigen Layouts.

  • VDA- und KLT-Etiketten können abwechselnd €über die interne Excel-Datenbank ausgedruckt werden.

  • Sechs Sprachen (D, E, F, S, I, P) stehen f€ür die Etikettenbeschriftung zur Auswahl.

  • ‚Such- und Markierfunktion von Datensƒätzen in der Datenbank.

  • ‚Verschiedene Druckmodi wie Einzeldruck, Einzeldruck fortlaufend, Seriendruck, partieller Druck von Datenbankbereichen sowie Ausdruck markierter Datensƒätze sind wƒählbar.

  • ‚Als separate Lizenz mit englischer Benutzeroberflƒche erhäƒltlich.   

  • Gedruckte Etikettendaten werden in einer externen Tabelle (zur Protokollierung mit Systemzeitstempel) aufgezeichnet. Die Tabelle ist geschü€tzt gegen Verƒänderungen durch die Nutzer.
VDA-Etikett für Paletten und Gitterboxen
KLT-Etikett für Kleinladungsträger

Download kostenlose Testversion und Download Kurzeinweisung.  

In der Testversion sind einige Felder mit fixem Text hinterlegt „ weitere Einschräƒnkungen sind nicht enthalten.

Preisanfrage                                                                                                                                                         


*VDA = Verband der Automobilindustrie / MS Windows XP, VISTA, WIN7, WIN8, WIN8.1, MS Excel sind eingetragene Warenzeichen.

Direktkontakt 

AIDC-BOX GmbH & Co.KG
Bergstraße 58
D-56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon +49  (0) 26 24 95 23 41
info@aidc-box.com

Support

AIDC-BOX GmbH & Co.KG
Bergstraße 58
D-56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon +49  (0) 26 24 95 23 43
support@aidc-box.com

Workshops / Schulungen

Bei AIDC-BOX legen wir besonderen Wert auf umfassenden Service.

Aus diesem Grund bieten wir für unsere Kunden Workshops und Schulungen zum Thema Barcode bzw. Barcode prüfen an.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Powered by AIDC-BOX GmbH & Co.KG

Anrufen

E-Mail

Anfahrt